Setup TYPO3: Datenbank einrichten

Sobald der XAMPP installiert ist, kann die Einrichtung der Datenbank erfolgen. Hier hat es mit dem Release der Version 9.5 eine leichte Änderungen in der Konfiguration gegeben.

Datenbank administrieren und Benutzer konfigurieren

XAMPP wird im Bündel mit einer mySQL Datenbank ausgeliefert. Diese kann über das weitverbreitete Tool phpMyAdmin administriert werden. Den Link zum Öffnen des Tools auf Ihrem Rechner finden Sie in der Linkliste zu diesem Arbeitspaket. 

Mit phpMyAdmin können Sie nun beginnen, eine Datenbank für Ihre TYPO3 Installation einzurichten. Achten Sie dabei auf Folgendes: 
Die Datenbank sollte die Kollation utf8mb4_unicode_ci aufweisen (TYPO3 ab v9.5).

Für die Vorgängerversionen von TYPO3 gilt, dass man die Datenbank mit der Kollation utf8_general_ci eingerichtet hat.

Auf die neue Datenbank sollte nur ein Benutzer Rechte haben, der dann in TYPO3 für die Anbindung hinterlegt wird.

Benutzer für die Datenbank anlegen

Legen Sie im nächsten Schritt nun einen neuen Benutzer für die neu erstellte Datenbank an. Dazu klicken Sie auf die neu erstellte Datenbank in der linken Navigationsleiste. Gehen Sie oben in der Inhaltsübersicht von PhpMyAdminauf den Navigationspunkt Rechte und dann auf Benutzerkonto hinzufügen

Hier legen Sie nun ein neues Konto ein. Vergeben Sie die Daten für Benutzer, Hostname und Passwort. Scrollen Sie nach unten und geben Sie dem Benutzer alle Rechte. Speichern Sie den neuen Benutzer. Geben Sie dem neuen Benutzer nun im nächsten Fenster alle Rechte auf die Datenbank - in der Regel müssen Sie Administration -> Grant noch einmal extra anklicken.

Sichere Passwörter können Sie sich online generieren lassen.

Nun sind Sie bereit für die Installation von TYPO!

^