PHP für TYPO3 konfigurieren

Der XAMPP wird standardmäßig mit PHP als Programmierumgebung ausgeliefert. Die Einstellung des Systems erlauben ein sofortiges Loslegen nach dem Start des XAMPP. Allerdings ist TYPO3 mit einigen dieser Einstellungen nicht zufrieden. Denn diese sind bewusst schlank ausgelegt, was später zur Folge haben könnte, dass Prozesse zu früh abbrechen und dass man bestimmte Pakete aus dem Internet nicht herunterladen kann. Daher ist eine kurze Anpassung des XAMPP notwendig. 

Und falls Sie diese Anpassungen einmal getätigt haben, werden Sie diesen Schritt für die Laufzeit Ihres Rechners oder bis zu einer evtl. notwendigen Neuinstallation des Servers nicht wiederholen müssen.

Einstellungen für PHP anpassen

Die Einstellungen für PHP in Ihrem XAMPP finden Sie in der Datei php.ini. Diese Datei finden Sie im Installationspfad Ihres XAMPP an folgender Stelle:

C:\xampp\php\php.ini

Der Pfad der Installation kann abweichen, wenn Sie z. B. mehrere Instanzen des XAMPP mit unterschiedlichen PHP-Versionen installiert haben.

Suchen Sie mit dem Editor Ihrer Wahl nun die folgenden Parameter und ändern Sie diese auf die hier beschriebenen Werte:

 max_execution_time = 240
max_input_time = 60
max_input_vars = 1500
post_max_size = 80M
upload_max_filesize = 80M

Damit sind Sie fast am Ziel. Nun gilt es, noch die folgenden Werte anzupassen bzw. diese Extension aktiv zu schalten:

extension=intl

include_path = ".;C:\xampp\php\pear"

Achten Sie Sie bitte darauf, dass sämtliche Werte aktiv geschaltet sind. Entfernen Sie also ggf. ein Semikolon zu Beginn der Zeile.

^