Lokale Konfiguration bearbeiten

Bei der Installation speichert TYPO3 viele Informationen im Verzeichnis /typo3conf in der Datei LocalConfiguration.php ab. Dies sind z. B. Informationen über den Zugriff zur Datenbank, zum Backend und Frontend sowie weitere Konfigurationen. 

TYPO3 nutzt eine Grafikbibliothek, um Vorschaubilder im Backend und Bilder für die Webseite zu generieren. Dazu ist es notwendig, ein solches Tool auf Ihrem Rechner zu installieren. Diese Einstellungen werden in der LocalConfiguration.php vollzogen, der Quelltext dazu wird auf den Datenaustausch hochgeladen.

Beispiel für LocalConfiguration.php

Hier ein Beispiel für den Aufbau einer LocalConfiguration.php auf Ihrem frisch eingerichteten System:

 <?php
return [
    'BE' => [
        'debug' => true,
        'explicitADmode' => 'explicitAllow',
        'installToolPassword' => '$argon2i$vPassWord',
        'loginSecurityLevel' => 'normal',
        'passwordHashing' => [
            'className' => 'TYPO3\\CMS\\Core\\Crypto\\PasswordHashing\\Argon2iPasswordHash',
            'options' => [],
        ],
    ],
  [...]

Grafikbibliothek einrichten

Damit TYPO3 mit allen Bausteinen arbeiten kann, müssen Sie eine Grafikbibliothek auf Ihrem Rechner einrichten. Dies kann ImageMagick oder GraphicsMagick sein. Wenn Sie sich für eines dieser Systeme entschieden haben, müssen Sie dem TYPO3 System mitteilen, wo dies Bibliothek finden kann. 

Laden Sie sich dazu die LocalConfiguration.php in Ihren Quelltexteditor und fügen Sie den Block GFX (siehe unten) hinzu. Da alle Informationsblöcke in der Datei alphabetisch geordnet sind, finden Sie richtige Stelle dazu im Allgemeinen zwischen FE (Frontend) und MAIL

     'FE' => [
        [...]    ],
    'GFX' => [
       'jpg_quality' => '80',
       'processor' => 'GraphicsMagick',
       'processor_allowTemporaryMasksAsPng' => false,
       'processor_colorspace' => 'RGB',
       'processor_effects' => false,
       'processor_enabled' => true,
       'processor_path' => 'C:/Program Files/GraphicsMagick-1.3.31-Q16/',
       'processor_path_lzw' => 'C:/Program Files/GraphicsMagick-1.3.31-Q16/',
    ],
    'MAIL' => [
        [...]
    ],

Prüfen Sie im Backend Ihres Systems, ob Grafiken korrekt dargestellt werden.

Weitere Links

Mehr zu ImageMagick und GraphicMagick erfahren Sie hier.

^