Brauche ich überhaupt SEO?

Diese Frage könnte man ergänzen mit: Oder sind mir das Internet, meine Besucher, meine Kunden und meine Konkurrenten komplett egal? Natürlich braucht man heute Suchmaschinenoptimierung! Wozu sonst betreibt man eine Webseite?

Suchmaschinenoptimierung in TYPO3

Und TYPO3 ist in dieser Hinsicht sehr gut aufgestellt. TYPO3 bietet eine Menge Möglichkeiten, SEO erfolgreich zu betreiben, die seit dem Start der Version 9.5 von TYPO3 im Oktober 2018 noch besser geworden sind. 

Features für SEO in TYPO3

Hier ein paar der Ansatzpunkte, mit denen man in TYPO3 erfolgreich SEO betreiben kann: 

  • Der Titel jeder einzelnen Seite im Seitenbaum lässt sich mit einem eigenen SEO Titel versehen 
  • Seitenbeschreibung (Description) und weitere META-Tags können im TYPO3 Backend redaktionell gepflegt werden 
  • Mit einer Extension wie YOAST lassen sich die Inhalte bereits bei der Eingabe auf ihre SEO-Tauglichkeit überprüfen 
  • Die Reihenfolge der Headings im Quelltext einer Seite lässt sich sehr übersichtlich gestalten 
  • Für die Einbindung von Inhalten in Facebook und Twitter gibt es eine einfache Pflegemaske auf Seitenebene 
  • Bilder im Inhalt können am Objekt selbst oder bei der Einfügung in einen Inhalt mit Texten für die Suchmaschinenoptimierung gefüllt werden 
  • Bei mehrsprachigen Webseiten können alle Inhalte in den verfügbaren Sprachen gepflegt werden, auch Bilder 
  • Für jede Seite kann die URL zu dieser Seite auf Suchbegriffe hin optimiert werden 
  • Und schließlich: Ohne die Einbindung einer weiteren Extension kann man Google mit einer XML-Sitemap alle Seiten einer Webseite zur Verfügung stellen.

Redaktioneller Aufwand für SEO

Natürlich erfordert es einen erheblichen redaktionellen Aufwand, alle diese Möglichkeiten zur SEO von TYPO3 zu nutzen! Aus meiner langjährigen Praxis weiß ich, dass man 15 - 20 Minuten für jede einzelne Seite einplanen sollte, um alle für die Suchmaschinenoptimierung wichtigen Punkte bei der redaktionellen Arbeit an einer Webseite durchzugehen. TYPO3 bietet in diesem Fall alle Möglichkeiten, um hier ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Thomas Berscheid, 07.01.2020 13:29
^