Wordpress Plugin: Seitenbaum und Navigation im Backend

Ein grundsätzliches Problem von Wordpress ist, dass Sie im Backend dieses Content Management Systems eine Seitenstruktur erstellen können. Sobald Sie aber mehr als ungefähr 40 Seiten in der Hierarchie Ihrer Webseite haben, wird die Seitenstruktur sehr unübersichtlich. Hier gibt es aber ein Wordpress Plugin, mit dem unsere Agentur in der Praxis gute Erfahrungen gesammelt hat. Dieses Plugin stellen wir Ihnen hier vor.

In der Übersicht aller Seiten haben Sie eine Einrückung der einzelnen Seiten, Sie können jede Seite einzeln anklicken, aber alle Seiten sind untereinander angeordnet und Sie müssen sich bei einer größeren Navigation durch eine Paginierung klicken. Nicht sehr benutzerfreundlich.

Wordpress Plugin F4 Post Tree

Es gibt aber eine Abhilfe dafür, und diese haben wir im Plugin F4 Post Tree gefunden.

Dieses Wordpress Plugin können Sie installieren und ohne größere Konfiguration nutzen.

Webseite des Plugins 
►https://de.wordpress.org/plugins/f4-tree/ 

F4 Post Tree bietet folgende Funktionen und Besonderheiten: 

  • Das Plugin baut einen Seitenbaum auf Basis der bereits erfolgten Hierarchie der Seiten auf 
  • Die Konfiguration erlaubt einen Seitenbaum für die Seitenstruktur und die Beiträge 
  • Sie können eine Seite im Seitenbaum in der Reihenfolge nach oben oder unten verschieben, ohne dass Sie die Seitenattribute dieser Seite und aller folgenden Seiten bearbeiten müssen 
  • Und Sie können eine Seite in der Hierarchie nach unten oder oben verschieben, ohne dass Sie das Elternelement in den Seitenattributen bearbeiten müssen 

Dieses Tool nimmt einer redaktionell arbeitenden Person im Wordpress Backend damit jede Menge Arbeit ab!

Thomas Berscheid ⧉ 07.03.2020