SEO mit TYPO3: Redaktion und Konfiguration des CMS

Technische Kniffe für Suchmaschinenoptimierung in TYPO3

Eine gute Suchmaschinenoptimierung umzusetzen geht über redaktionelle Arbeiten in einem Redaktionssystem wie TYPO3 schon recht gut. Mit Hilfe von Überschriften und Texten lassen sich diese Inhalte für SEO über eine Seite verteilen. 

Bei Bildern bietet es sich an, diese bereits beim Hochladen entsprechend zu benennen und mit dem Angaben für ALT- sowie TITLE-Attribute zu versehen. Diese können dann ggf. bei einem mehrfach verwendeten Bild angepasst werden. 

Was noch sehr gut in TYPO3 gelöst ist: Sie können CSS- und JavaScript Ressourcen komprimieren und verketten. Durch beide Technologien verrringern Sie die Ladezeiten Ihrer Webseite. Dies können Sie einfach über das TypoScript Setup Ihrer Webseite steuern.

Lesen Sie mehr über
 SEO mit CSS und JavaScript für TYPO3

SEO und Social Media mit TYPO3 bis 8.7

Der wichtigste Punkt ist dabei die Konfiguration der gesamten Seite über TypoScript. Im Setup lässt sich die Gestaltung der META-Tags die Description sehr gut steuern. Auch der TITLE-Tag kann so generiert werden. Über TypoScript lassen sich ebenfalls die Open Graph Angaben für Facebook, Twitter Cards und weitere Links für Google wie z. B. der Canonical Tag steuern. 

Im Backend konnte die Eingabe der Daten dann bequem über die Felder für Titel, Untertitel und Beschreibung erfolgen. Hierbei ging man in den Versionen bis einschließlich 8.7 von TYPO3 folgendermaßen vor: 

  • Wenn Sie eine neue Seite im Seitenbaum von TYPO3 erstellen, müssen Sie einen Seitentitel anlegen. Dieser steht als Standard für den TITLE-Tag zur Verfügung 
  • Wenn Sie diesen Titel optimieren wollen, schalten Sie in der Konfiguration der Webseite den normalen Seitentitel per TypoScript ab 
  • Über das PAGE Objekt HeaderData legen Sie nun einen neuen TITLE-Tag an und nehmen dafür ein beliebiges Datenfeld, z. B. den subtitle. 

Ähnliches hatten Sie für die Befüllung von Daten für das Open Graph Protokoll von Facebook oder die Twitter Cards zu erledigen. Auch hier nutzte man das HeaderData Objekt, um Datenfelder auszulesen und entsprechende META-Tags zu generieren. 

Einfacher SEO mit TYPO3 9.5

Mit der TYPO3 Version 9.5 hat sich dies allerdings zum Guten gewandelt. Hier gibt es nun zum einen eine Sache, die TYPO3 Entwickler früher per Hand eingebaut haben: 

  • Wenn Sie eine neue Seite im Seitenbaum von TYPO3 erstellen, müssen Sie einen Seitentitel anlegen. Dies ist auch bei den neuen Versionen von TYPO3 der Fall. 
  • Wenn Sie diesen Titel optimieren wollen, können Sie nun das Feld Titel für Suchmaschinen benutzen 

Dahinter steckt eine Logik, die man früher per Hand in TypoScript konfiguriert hat und die nun in den TYPO3 Core übergegangen ist: 

  • Wenn nur der Seitentitel (Pflichtfeld) gefüllt ist, wird dieser für die Generierung des TITLE-Tags genutzt 
  • Wenn der Titel für Suchmaschinen gefüllt ist, nutzt TYPO3 diesen zur Generierung des TITLE-Tags. 

Für die Befüllung der Open Graph Daten und die Twitter Cards haben Sie zudem mit dem Reiter Soziale Medien eine Möglichkeit, beide Kanäle für jede einzelne Seite mit Daten zu füllen. Diese können zudem gegenüber den Angaben, mit denen Sie Google füttern, unterschiedlich sein. 

SEO Links mit TYPO3 10.4

Die im April 2020 veröffentlichte Versoin 10.4 von TYPO3 bringt einige Verbesserungen mit sich, die das Kapitel SEO betreffen. Links sind ein wichtiger Faktor bei der Suchmaschinenoptimierung einer Webseite, und da bietet die Version 10.4 einige Vorteile.

Eine Neuerung der Version 9.5 von TYPO3 war bereits das URL-Segment in den Seiteneigenschaften einer jeden Seite. Sie können jeder einzelnen Seite einen individuellen Link mitgeben, der für Menschen lesbar ist und Informationen über den Inhalt der Seite enthält. Diesen konnten Sie auch ändern. Aus Sicht der SEO kann dies zu einer Katastrophe werden, denn wenn Sie einen bestehenden Link ändern, der bei Google gut platziert ist und den Sie nun ins Nirvana schicken, dann ist dies natürlich nicht gut. 

Als Ausweg richtet man in so einem Fall Umleitungen ein. Nun, die Google Search Console unterrichtet den Seitenbetreiber darüber, dass es tote Links gibt und dann man nachträglich reagieren. Mit der Version 10.4 von TYPO3 geht dies aber nun anders.

Wenn Sie nun im URL-Segment einen neuen Link kreieren, legt das TYPO3 Backend automatisch eine Weiterleitung des alten Link auf die neue Adresse an. Damit können Sie sicherstellen, dass alte Links weiterhin klickbar bleiben und auf die neue Seite weitergeleitet werden.

Bilder optimieren

Bilder für SEO optimieren ✔ Daten reduzieren ✔ Komprimierung ✔ EXIF-Daten

Noch bevor Sie ein Bild für Ihre Webseite einsetzen, sollten Sie ein paar Arbeiten zuvor erledigen. Machen Sie Ihre Bilder kleiner. Das heißt nicht, dass Sie unbedingt das Format schrumpfen müssen. 

Wichtiger ist, dass Sie Ihre Bilder komprimieren und die Datenmenge reduzieren. Zudem sollten Sie die EXIF-Daten aus den BIldern entfernen. Google wird Sie mit einem besseren Page Rank belohnen.

Namen für Bilder

SEO ✔ Suchbegriffe für Bilder ✔ Suchmaschinenoptimierung

Im Text oben haben wir schon darauf hingewiesen, dass man Bildern einen aussagekräftigen Namen geben sollte. Über Sie aber mal, was passiert, wenn Sie Ihre Webseite einer Frischzellenkur unterziehen möchten und ein Bild suchen... Wissen Sie noch, wo es steht? Sie können sich viel Arbeit sparen, wenn Sie diesen Fall vor dem Upload eines Bildes schon in Ihre Überlegungen miteinbeziehen.

ALT- und TITLE-Attribute

Bilder in TYPO3 ✔ ALT- und TITLE-Attribute für Grafiken ✔ SEO

Es gibt zwei Perspektiven, ein Bild in einer Webseite zu sehen: Als Mensch und als Maschine. Menschen sehen den Inhalt des Bildes. Maschinen sehen noch weitere Informationen, die einem Menschen auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind: ALT- und TITLE-Attribute. Mit beiden Texten können Sie hervorragend SEO betreiben.

SEO Links in TYPO3

SEO Links TYPO3 ✔ sprechende Links ✔ Navigation zur Suchmaschinenoptimierung

TYPO3 bietet zahlreiche Möglichkeiten, sichtbare Inhalte in eine Webseite zu schreiben. Für menschliche Besucher zuerst weniger gut sichtbar aber für Suchmaschinen wichtig sie die Links. Dieser Grundbaustein einer Webseite bietet auch für die Suchmaschinenoptimierung große Optionen. Denn Sie können Links hervorragend mit Suchbegriffen für SEO bestücken.

Semantische HTML-Tags in TYPO3

Semantische HTML Tags TYPO3: Struktur für SEO ✔ Templates

Sie können einer Suchmaschinen die Arbeit erleichtern, indem Sie semantische HTML-Tags verwenden. Dies sind HTML-Elemente, die den Quelltext einer Webseite in einzelne Bereiche wie Navigation, Inhalt >und Footer aufteilen. 

Welche Möglichkeiten zu SEO Ihnen TYPO3 mit Hilfe semantischer HTML-Tags bietet, schildern wir Ihnen auf dieser Seite.

SEO mit CSS und JavaScript für TYPO3

SEO mit CSS und JavaScript für TYPO3 ✔ TypoScript Setup und Konfiguration

SEO für eine TYPO3 Webseite bedeutet nicht nur redaktionelle Arbeit. Mindestens ebenso wichtig ist der technische Aspekt. Ein Punkt dabei ist die Einbindung von CSS- und JavaScript-Ressourcen in eine Webseite. Diese sollte man komprimieren und reduzieren. Ziel ist, dem Endgerät möglichst wenig Übertragung an Daten abzuverlerlangen. Wir zeigen Ihnen Mittel und Wege in TYPO3 dazu.

Thomas Berscheid ⧉ 27.08.2020