FAQ Wordpress System: Programmierung, Sicherheit, Navigation

Navigation und Seiten, Sourcen und Updates bei Wordpress

Wordpress bietet eine schnelle Möglichkeit zur Installation und Einrichtung einer fast fertigen Webseite. Das Content Management System nimmt dem Benutzer viel Arbeit bei Installation und Einrichtung einer Webseite ab. Man lädt die Sourcen herunter, richtet die Datenbank und den Webserver ein und das System läuft innerhalb weniger Minuten. Ein großer Aufwand an Programmierung fällt nicht an. Wie ist es aber mit der Sicherheit in Wordpress bestellt? Reicht eine einmalige Installation oder welche Strategien muss ich bei Wordpress verfolgen, um die Sicherheit meiner Webseite sicherzustellen? Muss ich Updates selber einspielen? Wie baue ich mit einfachen redaktionellen Mitteln eine Navigation für meine Wordpress Webseite auf? Lesen Sie unsere Fragen und Antworten in diesen FAQ, bevor Sie sich an die Installation und Einrichtung einer Webseite mit Wordpress machen.

Wie gestaltet sich die Programmierung zur Einrichtung der Webseite?

Der große Vorteil von Wordpress ist, dass Sie sich um die Programmierung Ihrer Webseite so gut wie gar nicht kümmern müssen. Sie installieren den Wordpress Core auf Ihrem Webserver, richten ein Theme und Plugins ein, arbeiten mit dem Customizer am Layout – und sind fertig! 

Wenn Sie allerdings weitere Features programmiert haben möchten, können Sie das Wordpress System erweitern. 

Wie aktuell ist die Programmierung des System Core von Wordpress?

Der Programmcode von Wordpress ist auf dem aktuellsten Stand der Technik. Das System verwendet PHP und Funktionen, die vielfältig einsetzbar sind. 

Allerdings sind Prinzipien der objektorientierten Programmierung in Wordpress nicht komplett umgesetzt. Dies erschwert die Wiederverwertbarkeit von Programmcode sowie die Erweiterung von Klassen und Methoden.

Welche Technologien kommen beim Source Management zum Einsatz?

Die Verwaltung des Quellcode von Wordpress geschieht über Tortoise Subversion (SVN). In den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts war dies die führende Technologie zur Verwaltung von Sourcen. 

Seit dem ersten Einsatz von GIT ist Tortoise SVN jedoch ins Hintertreffen geraten. Nicht umsonst ist dies dem erheblich schnelleren Tempo geschuldet, mit dem in GIT auch größere Projekte kollaborativ verwaltet werden können.

Wie ist die Datenbank in Wordpress aufgebaut?

Der Aufbau der Datenbank in Wordpress ist recht einfach und nachvollziehbar. Das größte Problem bei kleinen Installationen sind die absoluten Links bei der Einbindung von Bildern und der Verlinkung innerhalb der Texte. 

Problematisch kann es bei der Einbindung mehrerer Themes werden. Diese speichern ihre Konfiguration in der Options Tabelle der Wordpress Datenbank ab. Dies kann bei der Migration und der Pflege von Systemen zu Problemen führen. 

Richtig problematisch wird es, wenn Plugins keine eigenen Tabellen in der Datenbank erzeugen, sondern die Options Tabelle oder eine der Meta-Tabellen von Wordpress nutzen. Dann ist es oft kaum noch zuzuordnen, welche Daten zu welchem Plugin gehören. Exporte und Backups werden dadurch schwieriger. 

Wie sind Navigation und Seiten in Wordpress aufgebaut?

Wordpress bietet in Abhängigkeit vom installierten und aktivierten Theme meist die Möglichkeit an, mehrere Positionen einer Navigation in einer Webseite zu verwenden. Beispiele dafür sind: 

  • Eine Header Navigation oben in der Seite mit responsivem Layout 
  • Ein weitere Navigation im Kopf der Seite mit hervorgehobenen Links 
  • Eine Footer Navigation mit speziellen Links wie Kontakt oder Service 
  • Besondere Links in der rechten Sidebar 

Die Navigation erstellen Sie entweder über das Menu in der linken Sidebar oder über den Customizer des jeweiligen Theme. Sie können die Navigation entweder automatisch erstellen lassen oder jeden Punkt in der gewünschten Hierarchie zusammenstellen. Auch die Bezeichnung der Menüpunkte können Sie anpassen. 

Wie sieht es mit der Sicherheit bei Wordpress aus?

Wordpress ist ein sehr weit verbreitetes System und daher gibt es auch Versuche, in eine Webseite einzudringen. Aus diesem Grund sollten Sie Ihr Wordpress System stets auf dem aktuellsten Stand halten! 

Wie kann ich mein Wordpress System updaten?

Es zählt zu den Standards bei einer Wordpress Installation, dass man dem Server das Recht auf automatische Updates des Systems einräumt. Dann erledigt Ihre Webseite dies automatisch und Sie werden per E-Mail über das update informiert. Wenn Ihre Themes und Plugin schon etwas älter sind oder sie selbst programmierte Software im System einsetzen, sollten Sie diese auf ihre Funktion hin überprüfen.

Wie ist der Verbrauch an Ressourcen des Servers?

Wordpress belastet den Server im Normalfall recht wenig und kann daher mit geringeren Ressourcen betrieben werden. 

Wie ist die Verwaltung der Benutzer im Wordpress Backend geregelt?

Die Verwaltungsmaske von Wordpress erlaubt mehrere standardisierte Benutzerrollen mit klar definierten Rechten. Diese Rollen können ggf. erweitert werden. 

Wie aufwändig ist die Anpassung eines Layouts in Wordpress?

Wenn Sie ein modernes Wordpress Theme installiert haben, dann können Sie die meisten Anpassungen im Layout über den Customizer vornehmen. Sollten Sie ein eigenes Layout entwickeln wollen, ist der Größenordnung des Aufwands unter Umständen keine Grenze zu nach oben gesetzt. Überlegen Sie, ob Sie nicht vielleicht das gesamte Theme wechseln.